Voller Leistungsumfang und vollständige Schutzmaßnahmen

Liebe Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns, dass unsere Praxis-Klinik seit dem 4. Mai 2020 wieder ohne Einschränkungen den vollen Umfang der Leistungen in den Bereichen Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie bieten kann: Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat den Paragraphen 6a der Corona-Verordnung aufgehoben, der zuletzt bekanntlich nur zur Notfall-Versorgung und Behandlungen mit medizinischer Indikation erlaubte.

Alle Vorschriften und die umfangreichen Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Infektionen mit dem Covid-19-Virus werden in der Praxis-Klinik vollständig erfüllt. Zusätzlich haben wir unser interne Organisation und das Patienten-Management modifiziert und an die Gegebenheiten angepasst. Alle Behandlungen werden von zwei unabhängigen Teams durchgeführt, die begegnungsfrei zu verschiedenen Zeiten agieren. Zur Vermeidung von Wartezeiten und daraus resultierenden Patientenbegegnungen gilt grundsätzlich eine vorherige telefonische Vergabe von Terminen. Für akute Schmerzfälle haben wir festgelegte Zeitfenster reserviert. Gleiches gilt auch für Corona-Patienten für deren Versorgung wir mit zusätzlicher Schutzausrüstung (siehe Foto) zur Verfügung stehen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie bitten müssen, ohne Begleitpersonen in die Praxis-Klinik zu kommen. Ausgenommen davon sind selbstverständlich Kinder oder auf Hilfe angewiesene Menschen. Zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiter ist das Tragen von Mund-Nasen-Masken und das Einhalten des Sicherheitsabstandes von 1,5 Metern zur nächsten Person obligatorisch. Zudem bitten wir Sie dringend, beim Eintritt die Desinfektionsmittel-Spender im Eingangsbereich zu nutzen und Ihre Hände zu desinfizieren. Jeder Patient muss vor der Behandlung einen Corona-Fragebogen ausfüllen.

Neue Patienten oder solche, bei denen Folgebehandlungen anstehen, sollten schon bei der Termivergabe unter der Telefonnummer 07433/10728 angeben, ob Sie in den letzten 14 Tagen unter einem oder mehreren der folgenden Symptome gelitten haben:
• Fieber,
• Husten oder Atemnot,
• Schnupfen, Halsweh,
• Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns
bitten wir Sie nicht direkt zu uns zu kommen.
Kontaktieren Sie uns in solchen Fällen unter der Telefonnummer 07433/10728.

Sollten Sie eine der folgende Fragen mit Ja beantworten:
• Hatten Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem COVID-19-Infizierten oder zu Verdachtsfällen?
• Wurden Sie positiv auf COVID-19 getestet?
bitten wir ebenfalls vorab um telefonischen Kontakt unter 07433/10728.

Ihr Prof. Dr. Dr. Wolfgang Eichhorn und das gesamte Team der MKG Praxis-Klinik

 

Bewährte Qualität und ein patientenfreundliches Klima

Herzlich willkommen in der MKG Praxis-Klinik Balingen. Unabhängig davon, ob sie bereits Patientin oder Patient sind oder zum ersten Mal unsere Homepage aufgerufen haben: Hier finden Sie alle Informationen zu unserem breitgefächerten Leistungsangebot der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirugie sowie unseren Behandlungmethoden. Um die Suche leichter zu machen, ist oben auf dieser Seite ein Themen-Suchfeld eingerichtet. Dieses führt unter den einzelnen Kapiteln direkt zu vertiefenden Informationen. Weitergehende Fragen beantworten mein Team und ich gerne.

Unser Credo heißt optimale Behandlungsergebnisse und ein patientenfreundliches Klima. Diese Ziele können nach meiner über 30jährigen Berufserfahrung nur erreicht werden, wenn der Arzt den Patienten, dessen Wünsche und Ziele, aber auch seine Ängste umfassend kennenlernt. Unsere modernen Diagnostikmittel helfen, die zielführende Behandlung und individuelle Alternativen zu finden. In einem vertrauensvollen Patientengespräch werden Sie umfassend beraten. Die verständliche Erläuterung der geplanten einzelnen Behandlungschritte steht dabei im Vordergrund.

Seit Ende 2018 ist die MKG Praxis-Klinik ins neue Balinger Gesundheitszentrum Mörikestraße 7 umgezogen. Fünf moderne Behandlungsräume und ein Eingriffsraum ermöglichen eine zielführende Behandlung in allen MKG-Segmenten. Zu den Schwerpunkten zählen Implantologie, dentoalveoläre Chirurgie – operative Eingriffe im Bereich der Zähne (Dent) und des Zahnhalteapparates (Alveole) sowie plastische Chirurgie. Ein mobiles Operationsmikroskop steigert die Qualität der Eingriffe zusätzlich.

Unsere Patienten profitieren von meiner großen Erfahrung und der meines Teams von Ärzten und Mitarbeitern. Über 30.000 Entfernungen von Weisheitszähnen, über 15.000 implantatchirurgischen Eingriffe und über 6000 Operationen von Hautkrebsen sprechen für sich. Mit Unterstützung durch erfahrene Anästhesisten erfolgten bisher schon über 5000 Eingriffe in Narkose.

 

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Dr. Wolfgang Eichhorn